oelberg

Sanierung der Ölberg-Szene

OelbergszeneJesus betet, die Jünger schlafen. So kann man die berühmte Ölberg-Szene von der Nacht vor Jesu Gefangennahme in Jerusalem zusammenfassen. Jesus nimmt die Schuld der Welt auf sich, die Jünger schaffen es nicht, ihm bis zum Ende beizustehen. „Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach" (Mt 26,41) heißt es dazu. Insofern mahnt diese Bibelstelle zur Nachfolge Jesu, ohne aus den Augen zu verlieren, dass die Menschen dazu oftmals nicht die Stärke aufbringen können.

Kein Wunder, dass diese Szene in der Christenheit große Bedeutung gewann und häufig an den Außenwänden von Kirchen angebracht wurde, so auch in unserer Mögeldorfer Kirche.

Subscribe to RSS - oelberg