Blühwiese am Haus der Gemeinde

BlühwieseIn der aktuellen Ausgabe unseres Kirchenblattes ist es bereits zu lesen, wir haben im Kirchenvorstand beschlossen vor das Haus der Gemeinde etwas Farbe zubringen; denn wir wollen auf der Wiese vor dem Haus der Gemeinde eine Blühwiese anlegen.

Angeregt und umgesetzt wurde dies von unseren Jugendlichen. Die haben an ihrem freien Nachmittag zusammen mit unserem Pfarrer das ganzen angepackt und umgesetzt.

Die Samen sind eine Mischung aus 40 verschiedenen Pflanzenarten die geziehlt für Wildbienen im städtischen Bereich zusammengestellt wurden. Sie sollen von April bis November durchgehend blühen und so auch nahrungsarme Monate abdecken. Das heißt, dort sollen Blumen blühen und Kräuter wachsen wachsen, wie es „die Natur will“. Oder zumindest fast ganz natürlich.

Eine ganz tolle Sache die hier umgesetzt wurde. Dies wird sicherlich eine sehr schöne Bereicherung werden. Hoffentlich können wir Ihnen hier bald mehr davon berichten.

Blühwiese 1

Blühwiese 2

 Fotos: Ludwig Hager