Sternsingeraktion 2019

Unter dem Motto "Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" gehen am 5. und 6. Januar 2019 die Sternsinger der Gemeinden St. Karl-Borromäus und St. Nikolaus und St. Ulrich wieder durch die Straßen, segnen die Häuser und sammeln Geld für Kinder in Peru. Am 6. Januar 2019 feiern die Sternsinger dann im Gottesdienst in St. Karl-Borromäus um 11.00 Uhr.

Plakat Aktion DreikönigssingenWir laden wieder alle Kinder ein, die gerne als Sternsinger an einem oder beiden Tagen mitlaufen möchten, um die Häuser zu segnen, Geld zu sammeln und Süßigkeiten mit nach Hause zu nehmen ;-). Zur Vorbereitung auf die Aktion treffen sich alle interessierten Kinder am 9. Dezember 2018 um 12 Uhr nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal St. Karl-Borromäus bei Pizza und Getränken. Gemeinsam wird ein toller Film über das Peru-Projekt angeschaut, wir basteln die Kronen, teilen die Gruppen ein, lernen das Sternsinger-Lied und die Sprüche. Außerdem darf sich jedes Kind ein Gewand aussuchen. Enden wird der Probennachmittag um 15 Uhr.

Die Anmeldung für den 9. Dezember erfolgt per Mail an weber@ost3.de oder geben Sie bitte den Anmeldezettel, den Sie auf der Homepage herunterladen können, im Pfarrbüro St. Karl-Borromäus bzw. im Pfarramt St. Nikolaus und St. Ulrich ab.

Wir suchen auch wieder Erwachsene, die am 5. und/oder 6. Januar eine Gruppe begleiten. Bitte melden auch Sie sich unter einer der o.g. Adressen an.

Wenn Sie von den Sternsinger gerne besucht werden möchten, können Sie sich in die Listen eintragen, die in der Advents- und Weihnachtszeit in der Kirche ausliegen werden.

Wir freuen uns auf alle, die mitmachen!