Taufe

Mit der Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft mit Gott und den Christen auf der ganzen Welt aufgenommen. Wir heißen Sie dazu herzlich willkommen und geben Ihnen folgende Hinweise:

Wann finden Taufen statt?

Weil die Taufe die Aufnahme in die Gemeinde bedeutet und aus organisatorischen Gründen finden die Taufen in unserer Gemeinde nur sonntags im Rahmen des Hauptgottesdienstes oder im Anschluss an diesen statt. In der Regel werden bis zu drei Täuflinge getauft.

Gibt es eine ökumenische Taufe?

Die Taufe ist die Aufnahme in eine konkrete christliche Gemeinschaft. Sie erfolgt deshalb nur innerhalb einer Konfession.

Können wir unser Kind taufen lassen auch wenn wir einer anderen Gemeinde angehören?

Taufen von Kindern, deren Eltern einer anderen evang.-luth. Kirchengemeinde angehören, sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. Auch diese Taufen finden nur im Rahmen eines unserer sonntäglichen Taufgottesdienste statt.

Können wir unser KInd taufen lassen auch wenn wir konfessionslos sind oder einer anderen Konfession angehören?

Ob dies möglich ist, muss in einem seelsorgerlichen Gespräch mit unseren Pfarrern oder Pfarrerinnen geklärt werden. Unabdingbare Voraussetzung ist dann allerdings, dass mindestens ein Pate evangelisch-lutherischen Bekenntnisses ist.

Wer darf das Patenamt übernehmen?

Pate kann sein, wer konfirmiert oder mindestens 16 Jahre alt ist und einer Kirche angehört, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angeschlossen ist.

Welche Gebühren fallen für die Taufe an?

Da die Taufe ein Sakrament ist, ist die Taufhandlung an sich kostenlos. Kosten entstehen nur für die Orgelbegleitung. Mit folgenden Gebühren ist zu rechnen:

Taufe im Gottesdienst mit der Gemeinde:kostenlos
Taufgottesdienst einzeln:€ 24,00
Taufgottesdienst zusammen mit einer anderen Familie:€ 12,00
Taufgottesdienst zusammen mit zwei anderen Familien:€ 8,00

Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag bis vor der Taufe auf das Konto der Kir­chen­gemeinde bei: Evang. Kreditgenossenschaft eG, Kto. 101572598, BLZ: 52060410 (IBAN: DE 37 5206 0410 0101 5725 98, BIC: GENODEF1EK1)

 

Ist Fotografieren während der Taufe erlaubt?

Bitte bestimmen Sie einen Fotografen bzw. eine Fotografin. Diese/r kann von einem festen Platz aus Fotos oder Videoaufnahmen machen. Während Taufhandlung, Gebet und Segen bitten wir Sie, das Fotografieren zu unterlassen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Taufe und einen gesegneten Gottesdienst in unserer Kirche.

Ihre Kirchengemeinde Nürnberg-Mögeldorf, Kirchenberg 13, 90482 Nürnberg, Tel. 0911 5430094

Merkblatt zur Taufe